S t a r t s e i t e
Home (English version)
Aktuelles/Kurzinfos
Link - Sammlung
Bild- und Videohinweis
=========================
Livecam
==========================
NOSTALGIE-LIVE-TV
========================
VIDEOPRODUKTION-SERVICE
FILMÜBERSPIEL - SERVICE
========================
BESTELLFORMULAR - UNIVERS.
========================
DVD-FILME bestellen
"Nostalgische Wagenfahrt"
"Die Bergische Runde"
NRW-Tag in Wuppertal
"Ennepetalbahn"
"Ruhrtalbahn"
"Talbahn a. d. Wiehl"
"Plandampf Heidelberg, Kraichgau 2007"
"Bahnfest 2007 im Brohltal"
"Dampftage in Bo. - Dahlhausen"
150 J. Lahntalbahn u. Rheinstrecke
BR 78 u 50 Lüden. <--> Meinerzh.
BLU-RAY-FILME  bestellen
FILME  IN  VORBEREITUNG
SONDER - FILMPROJEKTE
=========================
BÜCHER
=========================
AGB´s
Datenschutz
Kontakt
Impressum
Wiederrufsrecht
=========================
Voting


Der 10 Minütige Film auf DVD ist nun schon für 5 Euro + 3 Euro Versandkosten (alle Abngaben inklv. MwSt.) zu haben. Einfach das Bestellformular ausfüllen und in ca. 3 Werktagen ist der Film per Post bei Ihnen.

Als ich zu Hause ankam war meine Neugierde sehr groß auf das Sichten des Materials, hier schon mal ein Kommentar zur "Ausbeute".

Habe am Samstag, 4.Okt.2008 in Oberbrügge schöne Ein- und Ausfahrten in beide Richtungen gefilmt.

Besonderes "highlight" dürften dann auch die Abendstimmungsaufnahmen vom Rangierbetrieb sein die ich noch im "nightshot-modus" gefilmt habe. Diese sind dann natürlich in schwarz/weiß, aber das hat dann noch mehr einen nostalgischen Effekt, oder?

Hier ein paar Bilder aus dem Film:

Stellwerk Ober-brügge

Ausfahrt Bhf Ober-brügge

Vorbei-fahrt Richtung Meinerz-hagen in Nähe des Stell-werks Ober-brügge

Hier das andere Ende der Vor-beifahrt mit BR 78

Ende des Tages am Samstag mit der Einfahrt der BR 50 im Stellwerk Bereich Ober-brügge

Rangier-fahrt zum Feier-abend am Samstag  BR 78 wird nun noch links am Güter-bahn-steig bekohlt

Und damit wieder mal vorerst genug mit schönen Bildern aus dem Film. Besonders zu erwähnen ist noch das es sich wirklich lohnt die ca. 10 Minuten Film anzuschauen, da in dem ganzen Bereich am Oberbrügger Bhf. und Stellwerk wirklich keine störende Nebengeräusche (Autolärm, Wingeräusche usw.) vorhanden waren. Dies hat zur Folge das der Ton hervorragend ist, darum ist der "Sound" der Loks sehr gut zu hören. Außerdem wirkte die steile Felswand gegenüber des Stellwerks Oberbrügge wie ein Schallverstärker.

Ich kann nur sagen Film kaufen und Bild und Ton genießen...

Gruß, Ihr/Euer K. R.